tsvgruiten@tsvmail.de | 02104 / 62121
22
JUN
2019

Meldeergebnis – 27. Walter Uellendahl Gedächtnisschwimmen – TSV Gruiten 1884


Meldeergebnis – 27. Walter Uellendahl Gedächtnisschwimmen – TSV Gruiten 1884

190629-Haan


 

22
JUN
2019

Jugend Team am Beyenburger Stausee


Wenn jemand sagt:„Schwimmer haben nur im Wasser was drauf!“
Demjenigen muss ich sagen, dass sich die Schwimmerinnen und
Schwimmer vom TSV Gruiten auch auf dem Wasser nicht verstecken
brauchen!
Beginn war am 22.06.2019 um 10:30 Uhr in Haan. In Fahrgemeinschaften
ging es dann in die Richtung des Beyenburger Stausees. Im Gepäck fand
man alles was man für einen Tag am See braucht: Grillkohle, Salat,
Würstchen, Sonnencreme, Frisbee, Bälle, Badesachen und noch vieles mehr.
Wer jetzt denkt, die Athleten gehen nur baden hat sich geirrt. Für eine Stunde
ging es mit einem Drachenboot quer über den Stausee. Gelenkt wurde das
18-köpige Team von einer Mitarbeiterin des Kanu-Vereins. Die Besatzung
hatten sehr viel Spaß und genoss das kühle Wasser an den Händen,
während die Sonne weiterhin die Temperatur in die Höhe steigen ließ. Die
große Schwierigkeit beim Paddeln war es, dass gleichzeitig und in einem
Rhythmus das Paddel in das Wasser getaucht wurde. Im weiteren Verlauf
wurde es immer mehr zur Routine und klappte immer besser.
Kaum war das Boot am Steg festgemacht worden, sprangen schon die
Ersten ins Wasser und stellten fest, dass die Temperatur nicht ganz den
Vorstellungen von einem langen Badetag im Wasser entspricht. Dennoch war
es für den Moment eine willkommene Abkühlung. Währenddessen machten
die Trainer den Grill einsatzbereit, bis die ersten das mitgebrachte Buffet
stürmten. Schließlich waren alle satt und bereit für neue Aktivitäten. Während
die Einen mit Black Stories und einem Sonnenbad den Mittag genossen,
spielten die Anderen auf der Wiese Frisbee oder unten am Steg mit
Wasserpistolen.
Alles in allem waren alle sehr zufrieden und man merkte, wie stark das Team
in der kurzen Zeit weiter zusammengewachsen ist.

FK.

 

 

21
JUN
2019

3.Platz beim 31. Solinger Klingenlauf

 

 

1,2,3… 10 Läufer nahmen am 20.06 2019 am Klingenlauf teil. Für den TSV Gruiten war es das dritte Mal, dass sich Schwimmerinnen und Schwimmer auch auf dem Land behaupten konnten.

Startschuss war um 14 Uhr, durch den Oberbürgermeister der Stadt Solingen. Alle 10km Läufer und die Staffeln über 10km gingen auf die Strecke. Darunter auch die 10x 1km Staffel des TSV Gruitens. Das Wetter spielte mit und war nicht wie in den letzten Jahren knapp 30 Grad, sondern eine angenehme Temperatur. Zusätzlich profitierten alle Läuferinnen und Läufer von der starken Unterstützung des Publikums und der super Atmosphäre im Start und Zielbereich.

Schließlich war es auch für die Gruitener soweit, dass der Schlussläufer in das Ziel einlief. Während 2018 eine Zeit von 0:42,23 erreicht wurde, konnte das Team den dritten Platz mit einer Zeit von 0:40,11 belegen. Wir gratulieren zu der super Leistung und hoffen, dass wir nächstes Jahr noch mehr von der Staffelmannschaft hören werden.

FK.

16
JUN
2019

Verbandsmeisterschaften in Solingen der Jahrgänge 2006 – 2009

am 15./16.Juni 2019  war die Schwimmabteilung mit der Teilnahme von Lara Breuer, Jahrgang 2006 bei den Verbandsmeisterschaften der Jahrgänge 2006 – 2009  auf den Strecken 200m und 100m Brust dabei, mit einer Stabilen Schwimmleistung  von 3:21,13  Platz 10  auf den 200m und 1:32,08 Platz 12  auf 100m konnte Lara an der sehr großen Konkurrenz dran bleiben, hiermit war eigentlich nicht zu rechnen da zur optimalen Vorbereitung die Trainingsausfälle der letzten Wochen nicht gerade zur Leistungsentwicklung beigetragen haben.

Wir freuen uns über ihre Leistung und auf das was noch kommt.

 

07
JUN
2019

Der TSV Gruiten ist „Ready to Swim“

           

Der TSV Gruiten ist „Ready to Swim“
So ein großes J-Team gibt es ganz selten: 22 Schwimmerinnen und Schwimmer von 9 – 18 Jahre bilden das J-Team „Ready to Swim“ des TSV Gruiten e.V. Ins Leben gerufen hat das J-Team Vadim Tsypkin, der sich aber eigentlich um gar nichts kümmern muss: „Die sind so engagiert – die kümmern sich um alles selbst!“, berichtet er stolz über sein J-Team.
Die „Chefs“ des J-Teams sind Florian Köser (17 Jahre), der sich den Namen für das J-Team ausgedacht hat und nächstes Jahr sein Abi macht, und Alina Kasberg (18 Jahre), die bereits Chemie studiert. Außer Alina gehen alle Mitglieder des J-Teams noch zur Schule. Zwischen Alina und Liliana, die mit neun Jahren das jüngste Mitglied von „Ready to Swim“ ist, liegen neun Jahre. Trotzdem nehmen die älteren Teammitglieder die jüngeren immer ernst und bringen auch ihre Vorschläge mit ein.
Als nächstes Projekt ist am 21. Juni eine Drachenboottour beim Vereinsgelände des ESV Wuppertal Ost 1926 e.V. auf dem Beyenburger Stausee geplant. Aber auch Geocaching, eine Fahrradtour mit einem Volleyballspiel und der Besuch eines Escape-Rooms stehen ganz weit oben auf der Liste.
Mit einer Chemiestudentin; drei Schülerinnen und Schülern, die in den nächsten beiden Jahren ihr Abitur machen; drei Trainerinnen; wenigen Delphin- und Rückenschwimmern; dafür aber umso mehr Brust-, Kraul- und Lagenschwimmern; einigen Freiwassererfahrungen und jeder Menge Spaß und Ideen … ist dieses J-Team garantiert „Ready to Swim“.
Und wenn man dieses J-Team mal fragt, wie sie eigentlich Vadim finden, dann kommt von allen Seiten wild durcheinander: „Cool!“, „Engagiert!“, „Super gut drauf!“ …

19
MAI
2019

Wettkampf Langenberg

 

Es ist 08:15 Uhr am 19.05.2019 und es machen sich 11 Schwimmerinnen und
Schwimmern mit zwei Trainern auf den Weg in Richtung Langenberg. Das
alljährliche „Franz Worring Gedächtnisschwimmfest“ wurde von einigen
Schwimmvereinen besucht. Auf fünf Bahnen duellierten sich bis in die späten
Nachmittagsstunden die Schwimmerinnen und Schwimmer. Schließlich erreichten
unsere Teilnehmer sieben Plätze auf dem Siegerpodest und einige gute Zeiten
wurden erreicht. Dennoch hat die „Gruitener 11“ die Anstrengung, durch die
vergangenen Wochen und den eigenen Wettkämpfen zu spüren bekommen. Doch
am Ende gingen alle Schwimmerinnen und Schwimmer zufrieden und müde nach
Hause. Auch den Trainern hat der Wettkampf neue Perspektiven für die
kommenden Trainingseinheiten aufgezeigt und somit geht es motiviert in die
nächsten Woche, bis es am 29. und 30.06. mit voller Besetzung auf unseren
eigenen Wettkampf geht!
Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

F.K.

 

 

18
MAI
2019

1.Gruitener Felderlauf 2019

 

Letzte Woche Swim&Run und heute der Gruitener Felderlauf!
Am 18.05.2019 ging es für die 162 über die Felder und an der Düssel entlang.
Bereits am Freitag und am Samstag kamen viele Teilnehmer, um sich ihre
Startunterlagen abzuholen, während auf dem Sportplatz und auf der Laufstrecke
abgesperrt, aufgebaut und eingerichtet wurde. Schließlich kam um 10:00 Uhr das
Startkommando „Auf die Plätze! Fertig! Los!“ für die kleinen Teilnehmer und
Teilnehmerinnen, die eine oder zwei Runden auf dem Sportplatz mit Erfolg
meisterten. In den folgenden Stunden standen sich die Schüler auf einer Strecke
von 1-2km gegenüber. Ebenfalls dabei waren die 5km und die 10km Distanzen,
die von dem Großteil der Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit Begeisterung und
super Zeiten absolviert wurden. Zum Schluss waren um 14:00 Uhr alle wohlauf im
Ziel angekommen. Gemeinsam wurde die Sonne und die spitzen Stimmung
genossen, bevor es mit Medaille nach Hause ging.
Wir gratulieren allen Sportlern zu ihren Erfolgen und freuen uns den Einen oder
Anderen auf dem Gruitener Crosslauf am 19.10 oder nächstes Jahr
wiederzusehen! Außerdem bedanken wir uns bei allen Sponsoren ,Helfenden, ohne die das
Event gar nicht möglich wäre, sowie dem Organisator Michael Herter!

FK.

Bilder folgen.

14
MAI
2019

Gruitener Swim & Run

Am Sonntag, den 12.05.2019, begann die Gruitener Laufserie mit dem „Swim &
Run“. Die 53 Teilnehmer versammelten sich bereits eine Stunde vor dem
Wettkampfbeginn, um bereits die Strecke und die Anlage zu erkunden. Zu Gast
war das Orga Team, unter der Leitung von Michael Herter, im Freibad im
Ittertal. Um 12:30 Uhr war das Wasser auf 22 °C vorgewärmt, alle Streckenposten
eingewiesen, sowie die Strecke vollständig abgesteckt, sodass  es um 13 Uhr für
die erste Startrunde in das Wasser ging. Unter den ersten Startern waren unter
anderem 8 Schwimmerinnen und Schimmer des TSV Gruiten. In den folgenden
Stunden haben sich alle Teilnehmer mächtig ins Zeug gelegt und Strecken von bis
zu 500m Schwimmen und bis zu 5 km Laufen zurückgelegt. Schließlich erreichten
alle das Ziel mit einem breiten Lächeln und den Worten:„Das war ja stark! Diesen
Berg werde ich nicht so schnell vergessen!“. Gemeinsam wurden die ersten drei
Plätze geehrt und es wurden einige Erinnerungen mit nach Hause genommen.
Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren Leistungen und freuen uns auf ein
Wiedersehen beim Felder- und Crosslauf oder im nächsten Jahr!
Wir bedanken uns aber auch bei allen Helferinnen und Helfern, dem Freibad im
Ittertal, sowie dem Organisator Michael, Herter!

FK.

01
MAI
2019

Haaner Felsenquelle verlost Startplätze auf Facebook !

Schnell noch mitmachen !

      


+++++Gewinnspiel+++++

Im Mai startet der TSV Gruiten 1884 e.V. mit zwei neuen Veranstaltungen durch, dem Swim&Run am 12.05.19 und dem Gruiten Felder Lauf am 18.05.19

Als Sponsor verlosen wir je 5 Startplätze!

Drückt auf “Gefällt mir”, kommentiert mit “Swim&Run” oder “Gruiten Felder Lauf” und markiert einen Freund, um teilzunehmen.

Wir drücken die Daumen!

Das Gewinnspiel endet am 05.05.2019 um 15 Uhr.
Die Gewinner werden im Anschluss von uns benachrichtigt.

Unsere Teilnahmebedingungen:
1. Mindestalter: 18 Jahre
2. Keine Barauszahlung.
3. Wohnsitz in Deutschland.
4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
5. Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird von Facebook weder gesponsert, unterstützt noch organisiert.

#haanerfelsenquelle #bergischewaldquelle


 

28
APR
2019

Info Swim & Run

Wassertemperatur im  Ittertal am Wettkampftag +21°C >

28
APR
2019

Info Gruitener Felderlauf

Fehler in der Ausschreibung Gruitener Felderlauf:  ABHOLUNG DER START UNTERLAGEN ist ab Freitag den 17.05.2019 / 18:00 Uhr am Sportplatz Gruiten möglich.

13
APR
2019

Platz 4 bei Deutschen Meisterschaften der Masters

Die Elite der Langstrecken-Seniorenschwimmer/-innen versammelte sich Anfang April in Halle (Saale), um die 35. Internationalen Deutschen Meisterschaften der Masters “Lange Strecken” auszutragen. Als amtierende NRW-Mastermeisterin in ihrer Altersklasse (AK 50) ließ es sich die für den TSV-Gruiten startende Marion Bach nicht nehmen, dort in ihrer Lieblingsdisziplin über 200m Brust an den Start zu gehen. In einem hochklassig besetzten Starterfeld profitierte die Haanerin von ihrer soliden Leistung und einem kuriosen Rennverlauf. Gleich zwei Starterinnen wurden wegen Fehler beim Ausführen der Wende disqualifiziert. Das ist beim technisch anspruchsvollen Brustschwimmen nicht ungewöhnlich; auf diesem Niveau aber doch eher eine Seltenheit. Des einen Leid, des anderen Freud! Mit der gestoppten Zeit von 3:37,07 konnte sich die Haanerin schließlich über Platz 4 freuen.

13
APR
2019

INFO. Gruitener Felderlauf

 

zum Gruitener Felderlauf für alle Teilnehmer und noch Interessierte.

Da unsere Ausschreibung zu unserer Veranstaltung durch verschiedene organisatorische Maßnahmen 2018 etwas zu spät (erst Februar 2019 ) auf der Homepage erschienen ist, haben wir nun die günstigeren Meldegelder bis zum 04.05.2019 verlängert. Unter anderen haben wir unter der Rubrik Auszeichnungen sicherlich zur Freude aller Teilnehmer Neuigkeiten, siehe nachfolgende Grafik :).

12
MRZ
2019

TSV Gruiten 1884 e.V. mit 8 Athleten am Start

TSV Gruiten 1884 e.V. mit 8 Athleten am Start 
40. Internationale Schwimmfest
des SV Solingen-Süd 1909 e.V.
09. und 10. März 2019
Sportbad Klingenhalle (50 m Bahn)
2Tage Wettkampf im Klingenbad Solingen auf kurzen und langen Strecken ist schon eine Herausforderung für eine junge Wettkampfmannschaft, die aber durch eine gute Fitness und großenTrainingsfleiß das Wochenende hervorragend gemeistert haben, auch zur Freude der begleitenden Trainer. Die Teilnahme an mehr Wettkämpfen und die erweiterten Trainingszeiten 2019 zeigen jetzt schon in eine positive Richtung.
Bis zu den Sommerferien sind noch zwei weitere Wettkämpfe geplant.
Somit konnten wieder durchgehend Leistungssteigerungen und 1-2 und 3 Plätze belegt werden.
26
FEB
2019

Kein Schwimmen.

Am Donnerstag den 28.02.2019 Altweiber und Montag den 04.03.2019 Rosenmontag ist das Sportbad Haan Geschlossen.

24
FEB
2019

Sieg bei NRW-Mastermeisterschaften “Mittlere und Lange Strecken” in Bochum

 

… ich hab’s tatsächlich geschafft! Bei den NRW-Mastermeisterschaften hab ich den ersten Platz über 200m Brust belegt … und wie…! Mit 03:30,44 konnte ich meine erst eine Woche alte Bestzeit nochmals um 4 Sekunden unterbieten und habe der Zweitplatzierten sage und schreibe 10 Sekunden abgenommen. Da hab ich echt einen Supertag erwischt und mich gefreut wie Bolle. Etwas chaotisch war dann die Siegerehrung, weshalb es 2 Fotos gibt: mit der Drittplatzierten auf dem Treppchen und mit der Zweiten in der Sonne. –

Als Saisonabschluß stehen für Anfang April noch die Deutsche Mastermeisterschaften im Kalender … mal schauen, was geht.

23
FEB
2019

„Ab auf‘s Eis“

Am 23.02 um 16 Uhr treffen sich 19 Schwimmerinnen und Schwimmer, um gemeinsam die Zeit zu verbringen. Wo kann man es besser, als auf der Eislaufbahn im Ittertal? Schließlich ist es Winter. Während der eine Gruppenteil noch damit beschäftigt war, die Schuhe zubinden, hat der Rest schon die ersten Runden gedreht. Doch dann standen alle auf dem Eis und es wurde das erste Gruppenfoto gemacht. Diejenigen, die schon Erfahrungen auf dem Eis gesammelt hatten, konnten nun mit den Unerfahrenen die ersten Schritte wagen. Passend dazu gab es die kleinen Schlitten, die zum Balancehalten gut geeignet waren. Der Rest der Gruppe lieferte sich rasante Verfolgungsjagden, denn man wollte ja nicht gefangen werden. Letztendlich standen alle mit einem Lachen wieder auf und wir gingen um 18 Uhr zufrieden und ohne größere Verletzungen vom Eis.Wir lassen uns überraschen, was als nächstes ansteht!

12