tsvgruiten@tsvmail.de | 02104 / 62121
13
SEP
2020

Geschützt: Schwimmliste !

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

11
SEP
2020
zu den Startgruppen

Schimmgruppen Start 16:00 / 16:45 ab dem 17.09.20


Informationen zur Anmeldung und Gruppen:

Die Schwimmgruppen 16:00 und 16:45 Starten wieder ab dem 17.09.2020 Um möglichst allen Kindern wieder das Schwimmen zu ermöglichen starten 2 x 2 Gruppen Donnerstags im 14 Tage Rhythmus. Die Gruppen werden Farbig gegenzeichnet , jedes Kind muss mit Namen geb.Datum, Anschrift. Telefonnummer angemeldet werden. In jeder Gruppe sind 7 Kinder möglich, es können somit 56 Kinder gemeldet werden.

Am 17.09.20 Startet die Gruppe 16:00 Blau und 16:45 Pink – AM 24.09.20 16:00 Grün 16:45 Gelb Am 01.10.20 wieder Blau, Pink Am 08.10.20 wieder Grün, Gelb und so weiter.

  • Gruppe Blau: keine Plätze mehr frei
  • Gruppe Pink: keine Plätze mehr frei
  • Gruppe Grün: keine Plätze mehr frei
  • Gruppe Gelb: noch 3 Plätze frei

Anmeldung : Mail: michaelherter.de@googlemail.com oder Donnerstag im Hallenbad ab 16:30 ( Tel. 01722129490 )

05
SEP
2020

Schwimmen in den Herbstferien 2020

In den Herbstferien vom 12.10.2020 bis 24.10.2020 findet das Schwimmen weiterhin statt!

TSV Gruiten-100m Brust / 1. Ohligser Sprintertag in Solingen

29
AUG
2020

Schwimmsaison 2020 im Ittertal ist beendet !

Am Freitag den 28.08.20 ist das Schwimmtraining im Ittertal für dieses Jahr beendet!

Ab jetzt wieder zu den gewohnten Zeiten Montag und Donnerstag im (Hallenbad) Sportbad Haan.

Bitte weiterhin die Schwimmgruppen Einteilungen und Änderungen Beachten!

16
AUG
2020

Schwimmen im Ittertal Sommer 2020

Schwimmen im Ittertal wird gut angenommen und endet am 28.08.2020 mit Beachvolleyball-Schwimmen und Grillabend.

Leistungsgruppen 1. und 2., Freie Schwimmer und Triathleten fanden ausreichend Schwimmzeit um Fit zu bleiben, so konnte wenigstens ein Teil der Ausfälle ausgeglichen werden. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr

( Bilder sind aus den Vorjahren und nicht Aktuell )

16
AUG
2020

Wir schwimmen wieder im Sportbad Haan

Sportbad Haan für den Vereinsbetrieb wieder offen!

Leider noch mit Einschränkungen wird die Schwimmabteilung am Montag den 17.08.2020 den Schwimmbetrieb wieder aufnehmen. Unser Angebot wird wie folgt aussehen:

Die Schwimmzeit 15:15 Kooperation GGS Bollenberg / TSV Gruiten findet wieder am 03.09.20 statt.

Montags 20:30 Leistungsgruppe 1. und Triathlon

Donnerstag: 17:15 Leistungsgruppe 1. und 2. 19:00 Freies Schwimmen und Triathlon.

Donnerstag: 17:30 Wassergymnastik 1. / 18:15 Wassergymnastik 2. 19:10 Aquatik Fitness 1. / 19:55Aquatik Fitness 2. ( alle Kurse im kleinen Becken )

Schwimmschule: Kurse wieder ab dem 03.09.20 Seepferdchen 16:00 / Wassergewöhnung – Wassersicherheit 16:45 und 17:30

Die Schwimmgruppen 16:00 und 16:45 Starten wieder ab dem 17.09.2020 Um möglichst allen Kindern wieder das Schwimmen zu ermöglichen starten 2 x 2 Gruppen Donnerstags im 14 Tage Rhythmus. Die Gruppen werden Farbig gegenzeichnet , jedes Kind muss mit Namen geb.Datum, Anschrift. Telefonnummer angemeldet werden. In jeder Gruppe sind 7 Kinder möglich, es können somit 56 Kinder gemeldet werden.

Am 17.09.20 Startet die Gruppe 16:00 Blau und 16:45 Pink – AM 24.09.20 16:00 Grün 16:45 Gelb Am 01.10.20 wieder Blau, Pink Am 08.10.20 wieder Grün, Gelb und so weiter.

  • Gruppe Blau: noch 2 Plätze frei!
  • Gruppe Pink: noch 6 Plätze frei!
  • Gruppe Grün: noch 4 Plätze frei
  • Gruppe Gelb: noch 14 Plätze frei

Anmeldung : Mail: michaelherter.de@googlemail.com oder Donnerstag im Hallenbad ab 16:30 ( Tel. 01722129490 )

Option – Ältere Kinder aus der 16:45 Gruppe mit guter Schwimmtechnik können auch in die Leistungsgruppe aufsteigen, Trainingsfleiß Voraussetzung!

Die eingeschränkte Wasserfläche und das Kinder ihrem natürlichen Bewegungsdrang folgen, nicht den direkten Weg zum Schwimmbecken nehmen und evl. Gruppen ohne Mindestabstand bilden, im Wasser und an Land macht hier eine sicher Planung notwendig

Zeigt Verständnis, auch wir müssen uns mit den Gegebenheiten vertraut machen und tragen hier ein große Verantwortung um für euch dazusein. Macht euch mit dem Leitfaden vertraut und haltet die Vorgaben ein. Verstöße werden die Einstellung des Schwimmbetriebs und Strafen zur Folge haben. Jeder der das Hallenbad betritt muss für sich und deren Kind /Kinder eine Anwesenheitsliste ausfüllen. ( ohne Eintrag kein Zutritt )

Bitte verfolgt regelmäßig die Homepage!

Anhänge zum Lesen und Runterladen!

Bild: Es stehen für den Schwimmbetrieb nur zwei Doppelbahnen zur Verfügung. Die Mittelbahn ist möglichst freizuhalten. Michael Herter Tel.0172-2129490 ( in dringenden Fällen )

14
JUN
2020

Wir Schwimmen wieder!

Ab dem 16.06.2020 jeden Dienstag und Freitag im Freibad Ittertal

zuerst einmal für alle Schwimmgruppen ab 17:15 (wie Hallenbad) für die Gruppen 16:00 und 16:45 müssen wir aus organisatorischen Gründen und der Sicherheit auf die Hallenbad Öffnung warten.

Die Teilnahme ist nur mit dem Akzeptieren der Hygienemaßnahmen und Regeln die im Gesamtkonzept Schwimmbad Ittertal aufgeführt sind so wie das ausfüllen der Besuchsregistrierung möglich.

Konzept und Besuchsregistrieung zum Download Schwimmbad Ittertal, bitte Link folgen

https://ittertal-verein.de/schwimmbad.html

Schwimmzeiten:

Dienstag: 19:15 bis 21:30 1Bahn ( Mittelbahn)

Nur Leistungsgruppen und Triathlon

Freitag: 19:15 bis 21:30 3Bahnen

Leistungsgruppen, Freies Schwimmen, Schwimmkurs, Triathlon

Wir hoffen auf schönes Wetter und einer erfolgreichen Saison.

03
MAI
2020

Absagen der Schwimmveranstaltung 28.Walter Uellendahl Gedächtnisschwimmen

Absage: Zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus und zum Schutz Ihrer Gesundheit sowie der Gesundheit unserer Mitglieder, sagen wir die Schwimmveranstaltung im Juni 13/14.06.2020 ab. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

07
FEB
2020

Ausschreibung 28.Walter Uellendahl Gedächtnisschwimmen

Erstmals in diesem Jahr mit 3.Abschnitten und Prämienläufe in allen Abschnitten

 


Ausschreibung 2020

2020-06-14-Haan-Wk 

 

 

06
OKT
2019

Doppelsieg für Marion Bach bei NRW Schwimm-Meisterschaft der Masters

Bei den NRW Kurzbahn-Meisterschaften der Masters, die am 5./6. Oktober in Kamen ausgetragen wurden gewann Marion Bach in ihrer Altersklasse (AK 50) gleich zweimal. Die für den TSV Gruiten startende Schwimmerin, verteidigte zunächst erfolgreich ihren Titel über die Brust-Sprintstrecke (50 m). Auch im Rennen über die doppelte Distanz (100 m Brust) konnte sich die Haanerin gegen die Konkurrenz durchsetzen und mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 1:34,97 glänzen. Nachdem sie im Februar bereits den NRW-Mastermeistertitel über die Langstrecke (200 m Brust) geholt hatte, war der Dreierpack jetzt also perfekt. “Gleichzeitig Titelträgerin über alle Distanzen zu sein, das ist schon was besonderes!”, freut sich die 53-jährige. Zudem ging die Brustspezialistin auch über 100 m Lagen an den Start. Auch hier unterbot sie ihre bisherige Bestleistung, schlug nach 1:32,20 und wurde mit Platz 3 belohnt. Das abschließenden Rennen über 50 m Schmetterling (Rang 5) rundete diesen durchweg erfreulichen Wettkampf ab. Bestens motiviert freut sich die Haaner nun auf die Anfang Dezember anstehenden Deutschen Kurzbahn-Mastermeisterschaften in Freiburg.

Bildunterschrift: Siegerehrung nach dem Rennen über 100 m Brust: Marion Bach (mitte) vom TSV Guiten zusammen mit der Zweitplatzierten Teodora K. (re.) und der Dritten Anja M. (li.).

25
SEP
2019

Kooperation zwischen dem TSV Gruiten, der Gemeinschaftsgrundschule Bollenberg & dem Familienzentrum Haus für Familien

Der TSV Gruiten 1884 e.V. hat mit der Gemeinschaftsgrundschule
Bollenberg und dem Familienzentrum Haus für Familien eine
Kooperationsvereinbarung für das Anfängerschwimmen unterschrieben.
Die Schüler von der Grundschule haben u.a. am Freitag
Schwimmunterricht, der von Vadim Tsypkin koordiniert wird. Vadim ist
Sportlehrer an der Grundschule und Trainer beim TSV Gruiten.
Zwischendurch haben die Kindergartenkinder vom Familienzentrum die
Möglichkeit, sich mit Hilfe der Übungsleiter vom TSV Gruiten an das
Wasser zu gewöhnen und die ersten Schwimmversuche zu unternehmen.
Am Mittwoch, dem 18. September 2019, kamen Frau Schlaack
(Schulleiterin), Frau Angelika Bachmann-Blumenrath (Leiterin des
Familienzentrums), Herr Michael Herter (Abteilungsleiter Schwimmen)
und Vadim Tsypkin in der Gemeinschaftsgrundschule Bollenberg
zusammen, um die örtliche Presse über die Kooperation zu informieren.
Alle Parteien betonten, wie wichtig es ist, dass die Kinder frühzeitig die
Möglichkeit haben, Erfahrungen im Wasser zu sammeln, sodass der
Schwimmunterricht in der Schule effektiver durchgeführt werden kann.
Ebenfalls anwesend bei dem Termin am Mittwoch war Ulrike Volkenandt
vom Schwimmverband NRW, der solche Kooperationen begrüßt. Ein
Schwerpunkt des Projektes „NRW bewegt seine Kinder“ vom
Landessportbund und der Sportjugend NRW ist die Zusammenarbeit von
Sportvereinen und Kindertageseinrichtungen sowie Familienzentren.

MH.

08
SEP
2019

Platz 2. beim 14. Schüler Triathlon in Hilden

Platz 2. beim 14. Schüler Triathlon in Hilden

Triathlon Wettkampf: Jugend A

Bei anfangs gutem Wetter mit Sonnenschein  ging es auf die 200m Schwimmstrecke, hier konnte Florian sich absetzen und als 2ter das Wasser verlassen, es Läuft! und es  ging in die Wechselzone aufs Rad. Zeitgleich wechselte auch das Wetter von Sonne in Regen, eine 8,5 km Radstrecke die mit drei Runden durch den Hildener Stadtwald verlief, konnte sich Florian mit der führenden Radgruppe zurück in die Wechselzone kämpfen, auf der darauf folgenden Laufstrecke  von 2 Kilometern hieß es nochmal alles geben, das Ergebnis : Platz 2. Jugend A . Ein Super Ergebnis für seinen ersten Triathlon.

Danke auch für die Fanunterstützung an der Wettkampfstrecke und die schönen Fotos von Markus.

MH.

 

17
FEB
2019

Platz 1 bei Verbandsmeisterschaften Masters

Platz 1 bei Verbandsmeisterschaften

Am 16./17.02.19 wurden die Verbandsmeisterschaften lange Strecken der Masters im SSLZ Wuppertal in Küllenhahn ausgetragen. Nachdem ich mich  am Sonntag zuvor noch bei den DMS über die langen Lagendistanzen gequält hatte, durfte ich endlich mal wieder 200m Brust auf der ungewohnten Langbahn schwimmen. Bei herrlichem Sonnenschein habe ich Langschläferin(!) mich also am frühen Sonntagmorgen aus dem Haus geschlichen und ins Nass gestürzt. Als Belohnung gab‘s den Verbandsmeisterin-Titel in der AK 50 und eine neue persönlichen Bestzeit. Mit 3:34,91 konnte ich meine alte Bestzeit aus 2016 um fast 4 Sekunden unterbieten; für mich ebenso erfreulich wie überraschend  Beste Voraussetzung für die NRW- Meisterschaften am kommenden Sonntag!