tsvgruiten@tsvmail.de | 02104 / 62121
22
JUN
2019

Jugend Team am Beyenburger Stausee

Posted By :


Wenn jemand sagt:„Schwimmer haben nur im Wasser was drauf!“
Demjenigen muss ich sagen, dass sich die Schwimmerinnen und
Schwimmer vom TSV Gruiten auch auf dem Wasser nicht verstecken
brauchen!
Beginn war am 22.06.2019 um 10:30 Uhr in Haan. In Fahrgemeinschaften
ging es dann in die Richtung des Beyenburger Stausees. Im Gepäck fand
man alles was man für einen Tag am See braucht: Grillkohle, Salat,
Würstchen, Sonnencreme, Frisbee, Bälle, Badesachen und noch vieles mehr.
Wer jetzt denkt, die Athleten gehen nur baden hat sich geirrt. Für eine Stunde
ging es mit einem Drachenboot quer über den Stausee. Gelenkt wurde das
18-köpige Team von einer Mitarbeiterin des Kanu-Vereins. Die Besatzung
hatten sehr viel Spaß und genoss das kühle Wasser an den Händen,
während die Sonne weiterhin die Temperatur in die Höhe steigen ließ. Die
große Schwierigkeit beim Paddeln war es, dass gleichzeitig und in einem
Rhythmus das Paddel in das Wasser getaucht wurde. Im weiteren Verlauf
wurde es immer mehr zur Routine und klappte immer besser.
Kaum war das Boot am Steg festgemacht worden, sprangen schon die
Ersten ins Wasser und stellten fest, dass die Temperatur nicht ganz den
Vorstellungen von einem langen Badetag im Wasser entspricht. Dennoch war
es für den Moment eine willkommene Abkühlung. Währenddessen machten
die Trainer den Grill einsatzbereit, bis die ersten das mitgebrachte Buffet
stürmten. Schließlich waren alle satt und bereit für neue Aktivitäten. Während
die Einen mit Black Stories und einem Sonnenbad den Mittag genossen,
spielten die Anderen auf der Wiese Frisbee oder unten am Steg mit
Wasserpistolen.
Alles in allem waren alle sehr zufrieden und man merkte, wie stark das Team
in der kurzen Zeit weiter zusammengewachsen ist.

FK.